© Heimatverein für den Altkreis Meppen                                                          www.heimatverein-altkreis-meppen.de
Heimatverein für den                           Altkreis Meppen
Wenn Sie mehr wissen möchten, klicken Sie hier
zurück
Heimatverein Haselünne
Die Gründung eines Vorgängers unseres Heimatvereins in Haselünne liegt schon mehr als 100 Jahre zurück. Der damalige Ortsverschönerungsverein verstand sich wohl eher als gesellschaftspolitische Organisation in Haselünne und hatte sich andere Aufgaben und Ziele gesetzt als der heutige Heimatverein. Im Jahre 1956 übernahm der Kaufmann Friedrich Berentzen die Leitung des Vereins. Seine Tatkraft brachte die Arbeit im Heimatverein zu neuer Blüte. In einer Vorstandssitzung Anfang der 60er Jahre wurde auf Vorschlag von Herrn Berentzen beschlossen, ein altes Fachwerkhaus zu erwerben und dieses als "Heimathaus" zu nutzen. Dieses Haus sollte als Museum und als Vereinshaus genutzt werden. In unserem Heimatmuseum wollen wir darstellen, wie unsere Vorfahren früher als Ackerbürger lebten, wohnten und arbeiteten. Das Museum zeigt: Arbeitsgeräte und Kulturgüter der Vergangenheit Im Heimatmuseum sind die Werkstätten verschiedener Handwerker (Holzschuhmacher, Schuster, Schmied, Bäcker, Böttcher, Zimmermann) zu sehen. Wir möchten unseren Besuchern und nachfolgenden Generationen anschaulich vermitteln, wie sich Bürgertum und Handwerk im Laufe der Zeit entwickelt haben und welch hohe Fertigkeiten auch unsere Vorfahren bereits besessen haben.